NEWS

__________

Pfützenarchiv

Mirja Busch

PFÜTZENARCHIV

 

Pfützen sind ortstreu. Sie kommen und gehen, bewohnen aber feste Orte. Bodenversiegelung prägt Pfützen genauso wie der sich durch den Klimawandel verändernde Wasserkreislauf. Pfützen sind Hintergrundphänomene, anthropogene Begleiterscheinungen wie Überbleibsel des Wetters. Sie existieren am Rand der menschlichen Wahrnehmung. In den Fokus gerückt, bewirken sie einen Perspektivwechsel.
 
400 Seiten
1917 Abbildungen
Mit Textbeiträgen von
Jonathan Brettell, Sebastian Egenhofer und Tahani Nadim
 
Der Katalog ist 2024 im Vexer Verlag erschienen.

Exhibition

Ecosystem

Antwerp, Belgium

21 Oct - 09 Nov
Opening: Friday 20 October, 18h

An exhibition with printed matter by the early land-, earth- and eco-artists, and works by MIRJA BUSCH, CHARO CALVO, JEROEN CLUCKERS, TIM THEO DECEUNINCK, ELINE DE CLERCQ, ELS DIETVORST, NEWTON HARRISON, SASCHA HERRMANN, JAREK LUSTYCH, DRIES SEGERS, among others
 
Royal Academy of Fine Arts Antwerp
(Lange Zaal)
Blindestraat 9-35

→ more news

Artworks by Mirja Busch

SEE WORKS